Über mich

Du hast einen Text geschrieben und brauchst ein zweites Augenpaar, das einen Blick darauf wirft? Egal, ob es eine Hausarbeit, deine Bachelorarbeit, ein journalistischer Text oder ein Kreativprojekt wie ein Buch ist – ich helfe dir gerne.

Mein Name ist Aaron Boeddrich. Ich wohne im wunderschönen Freiburg, wo ich in der Kommunikationsabteilung der wvib Schwarzwald AG arbeite und – neben anderen Aufgaben in der Öffentlichkeitsarbeit – primär Texte redigiere. Zu meiner Arbeit gehört auch, mich immer wieder weiterzubilden. Dafür belege ich Seminare zu den Themen Kreatives Schreiben und Lektorieren, zum Beispiel bei dem renommierten Journalisten Detlef Dreßlein. Dank der Erfahrung, die ich mit all den Texten sammeln durfte, kann ich auch dir helfen. Schnell. Zuverlässig. Preiswert.

Außerdem betreibe seit Juni 2022 einen YouTube-Kanal namens bücherjäger, auf dem ich – Überraschung! – über meine Leidenschaft für Bücher und das Lesen spreche. In verschiedenen Formaten erzähle ich meinen Zuschauern, was ich lesen möchte und gelesen habe, rezensiere Bücher und vieles mehr. Der Kontakt zur Community ist mir sehr wichtig – ich antworte nach Möglichkeit auf jeden Kommentar und trete so mit meinen Zuschauern in den Diskurs.

Zuvor habe ich bereits 2020 den YouTube-Kanal Wen juckt's?! gestartet, auf dem ich journalistisch tätig war. Aus zeitlichen Gründen habe ich dort länger nichts hochgeladen, denn mir ist Qualität wichtig; diese konnte ich dort nicht mehr garantieren. Um meiner Leidenschaft, Menschen kennenzulernen und Interviews zu führen, trotzdem weiter nachgehen zu können, habe ich auf bücherjäger das Format »bücherjäger meets...« ins Leben gerufen. Dafür spreche ich mit vielen Menschen über alle möglichen Themen rund um Bücher und das Lesen.

Ich freue mich, von dir zu hören!

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.